Mangan25

2004

Nanga Parbat

 

 

 

Nanga Parbat - Grab der Träume

Expedition zum Deutschen Schicksalsberg

 

 

Im Juni 2004 unternahm Mangan25 eine Reise  zum neunt-höchsten Berg der Welt, zum Nanga Parbat (8125m). Jeder der Künstler hatte sein ganz eigenes Vorhaben am Berg, um sich in seiner  Arbeit und den Möglichkeiten ungewöhnlicher Kreativität in einer extremen und lebensfeindlichen Umgebung auszusetzen.Das Hörspiel "Nanga Parbat", die Multivisionsshow "Nanga Parbat - Grab der Träume", Ölbilder und Fotografien entstanden aus den Erfahrungen dieser ersten Mangan25 - Expedition.

Ein Regisseur und Autor, ein Maler, ein Dramatiker, ein Fotograf, eine Schauspielerin und Ärztin.

 

 

 

Expeditionsteilnehmer:

 

Peter Adler                          Maler/Bildhauer

Kai-Uwe Kohlschmidt   Autor/Komponist/Regisseur

Arta Adler                           Schauspielerin/Ärztin

Kai Grehn                            Dramatiker

Thorsten Eichhorst         Fotograf

 

 

 

 

Next Project

Back to Top