Mangan25

2008

Simpson Wüste

 

 

 

Auf den Spuren von Ludwig Leichhardt

 

 

Im Jahre 1848 brach Ludwig Leichhardt zu seiner dritten großen Australienexepdtion auf, die ihn von der Ostküste quer durch den gesamten noch unbekannten Kontinent bis zum Swan River führen sollte. "Durch den Kern der dunklen Masse" wie der aus der Lausitz stammende Forscher selbst schrieb. Er und seine Männer verschwanden nahezu spurlos. Man fand lediglich ein paar Bäume mit den Initialien Leichhardts, mögliche Lagerplätze und hartnäckig hielten sich Gerüchte vom weißen Mann, der bei Aborigenes als Medizinmann überlebt hatte. Im August 2008 unternahmen die Künstler Kai-Uwe Kohlschmidt, Jane Ullman und Peter Adler eine Expedition nach Australien und begaben sich auf Spurensuche in die unwirtliche und gefährliche Simpsonwüste.

 

 

 

Expeditionsteilnehmer:

 

Peter Adler                           Maler/Bildhauer

Kai-Uwe Kohlschmidt    Autor/Komponist/Regisseur

Jane Ullman                        Journalistin

 

 

 

 

Next Project